Der goldene Kompass von Philip Pullman

Der goldene Kompass ist der erste Teil einer Trilogie, in der es um verschiedene Welten und das Geheimnis hinter dem “Staub” geht.

(4/5)

 

Im ersten Teil geht es um eine Welt die unserer ähnlich ist, aber auch sehr viele Unterschiede aufweist.
In dieser Welt hat zum Beispiel jeder einen “Dämon”, der eine Art Spiegel der Seele ist. Sie treten in einer Tierform in Erscheinung und haben auch immer das gegenteilige Geschlecht des Mensch zu dem sie gehören.

 

Die Hauptfigur ist ein kleines Mädchen namens Lyra. Am Anfang beobachtet Lyra versteckt in einem Schrank, wie ihr Onkel den Wissenschaftlern vom Jordan Collage einige Aufnahmen zeigt und von Staub redet, der mit dem normalen Staub anscheinend nichts zu tun hat. Nachdem ihr Onkel Asriel zu einer Expedition aufbricht, wird einer ihrer Freunde von den “Gobblern” entführt und sie setzt sich als Ziel diesen zu retten. Zusammen mit ihrem Dämon Pan lernt sie so viele interessante Leute kennen. Unter anderem zum Beispiel einen Panzerbären namens “Iorek Byrnison”, der ihr bei ihrer Suche hilft.

 

Zusammen mit ihren Verbündeten kommt sie den “Gobblern” auf die Spur und erfährt was für schreckliche Absichten hinter den Entführungen stecken. Und was mit den entführten Kindern im Norden passiert. Doch damit nicht genug erfährt Lyra auf ihrem Weg, dass die Hexen eine Prophezeiung haben, die sie betrifft. Zusammen mit Pan nimmt sie ihren Mut zusammen und folgt ihrem Onkel in eine andere unbekannte Welt.

Meine Meinung:

Ich fand den ersten Teil sehr interessant. Das Buch “Der goldene Kompass”, ist sehr schön geschrieben und es macht Spaß in die Welt, aus der Lyra kommt, einzutauchen. Viele der Charaktere sind einem von Anfang an sympatisch. Und besonders “Lyra Listenreich” ist mir, mit ihrem Dickschädel, schnell ans Herz gewachsen. Eine schöne Lektüre für jung und alt.

 

Teil 1: Der goldene Kompass

Teil 2: Das magische Messer

Teil 3: Das Bernstein Teleskop

 

Das Buch findet ihr hier auf Amazon:

 

Werbung:



Hey, mein Name ist Felix und zusammen mit Flying Eve als Co-Autorin schreibe ich hier auf sik-life.de. Ich Fotografiere, schreibe und reise sehr gerne. Außerdem mache ich ab und zu Youtube-Videos. Bei Sik Life dreht sich alles darum das Leben zu genießen. Think positiv!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.